← Retour sur l'actualité ESI Group



Der Hausnotruf ermöglicht den Abonnenten mit einfach zu bedienenden Hausnotruf-Systemen auch bis ins hohe Alter selbstständig und zugleich sicher in den eigenen vier Wänden zu leben. Im Notfall genügt ein Knopfdruck und die Mitarbeiter der rund-um-die-Uhr besetzten Wachzentrale werden umgehend informiert und kontaktieren die vom Kunden festgelegten Ansprechpartner. In dringenden Fällen alarmiert die Zentrale sofort den Rettungsdienst. Dies gilt auch für den Schutz von Alleinarbeitern.

Die ESI Lösungen finden ihren vollen Einsatz: Ein digitaler Audio Recorder für Sprachaufzeichnungen und Streaming aller Audiokommunikationen, ein Managementsystem mit Geolokalisierung und vieles mehr sorgen dafür, dass die gefährdete Person schnellstmöglich geborgen wird.



Die ESI Module die im Allgemeinen von Hausnotrufzentralen und für den Alleinarbeiterschutz genutzt werden, sind:
F1, RC1, C1, M1, IPBX, MG1